Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Certif-ID International GmbH freut sich über Ihr Interesse und über Ihren Besuch dieser Website. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer haben für uns eine hohe Bedeutung. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig und ein besonderes Anliegen.

Allgemeine Richtlinien und obligatorische Informationen

Diese Datenschutzrichtlinie gibt Ihnen einen Überblick über die von Certif-ID gesammelten Daten und darüber, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie unsere Website besuchen, kann Ihr Browsingverhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht hauptsächlich mit Hilfe von Cookies, Analysetools und Tools von Drittanbietern. Grundsätzlich wird Ihr Browsingverhalten anonym analysiert; es kann nicht auf Sie zurückgeführt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie verhindern, indem Sie den Einsatz bestimmter Tools vermeiden. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in den folgenden Richtlinien

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO:

CERTIF-ID International GmbH
Am Grauen Stein 51105 Cologne, Germany
Telefon: +49 (0) 221 / 806 – 5592
E-mail: [email protected]

Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten von Certif-ID International GmbH können sie unter

a. [email protected] mit dem Betreff “Datenschutzspezialist”
b. oder über unsere Postanschrift mit dem Vermerk „Datenschutzspezialist“ erreichen.

1. Informationen über die Sammlung von persönlichen Daten

In den folgenden Abschnitten informieren wir Sie über die Erhebung und Weiterverarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf Sie persönlich beziehen oder mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Nutzerverhalten.


Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


Wenn wir für einzelne Funktionen unseres Dienstleistungsangebots vertraglich vereinbarte Dienstleister beauftragen oder wenn wir Ihre Daten zu Werbezwecken verwenden wollen, werden wir Sie im Folgenden ausführlich über die jeweiligen Verfahren informieren. Gleichzeitig teilen wir Ihnen auch die festgelegten Kriterien für die Speicherdauer mit.


Der Nutzung veröffentlichten Kontaktdaten in Verbindung mit dem obligatorischen Rechtshinweis zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.

2. Ihre Rechte

Sie können die folgenden Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten gegen uns geltend machen:


a. Recht auf Information,
b. Recht auf Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten,
c. Recht auf Beschränkung der Verarbeitung,
d. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung,
e. Recht auf Daten Portabilität.

Sie haben auch das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu beschweren.

3. AWS Datenspeicherung und Compliance

Certif-ID verwendet Amazon Web Services (AWS), um die Serverumgebung zu hosten, in der die Certif-ID Saas- und Private Stack-Dienste ausgeführt werden. Amazon unterhält mehrere Zertifizierungen für seine Rechenzentren, einschließlich ISO 27001-compliance, PCI-Zertifizierung und SOC-Berichte. Weitere Informationen über deren Zertifizierung und Konformität finden Sie auf der AWS-Sicherheitswebsite und der AWS-Konformitätswebsite.

4. Erfassung persönlicher Daten beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website nur zu Informationszwecken besuchen und nicht, um sich zu registrieren oder uns irgendwelche Informationen zu senden, werden wir dennoch die folgenden persönlichen Daten sammeln, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden:

a. IP Adresse
b. Datum und Zeit Ihres Besuchs
c. Zeitzonenunterschied zur Greenwich Mean Time (GMT)
d. Inhalt der Anfrage (genaue Seite)
e. Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
f. Die jeweilige Menge der übertragenen Daten
g. Website, von der die Anfrage ausgeht
h. Browser
i. Betriebssystem und deren Schnittstelle
j. Sprache und Version der Browser-Software

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGV, der die Verarbeitung technisch notwendiger Daten erlaubt, die einen stabilen und sicheren Betrieb der Website gewährleisten.


Zusätzlich zu den oben genannten Daten werden beim Besuch unserer Website Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert und mit dem von Ihnen verwendeten Browser verknüpft sind; durch diese Cookies werden Informationen an die Institution übermittelt, die das Cookie auf Ihrem Computer platziert hat (hier unsere Organisation). Cookies können keine Programme auf Ihrem Computer ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, unser Webangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten

5. Nutzung von cookies

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2019

  1. Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionalität im Folgenden beschrieben wird:
  2. Vorübergehende Cookies (siehe B)
    Dauerhafte Cookies (siehe C)
  3. Vorübergehende Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu gehören insbesondere die Session-Cookies. Diese Art von Cookie speichert eine sogenannte „Session-ID“, mit der verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden können. Dadurch kann Ihr Computer bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website wiedererkannt werden. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  4. Persistente Cookies werden nach einer vorher festgelegten Zeit gelöscht, die von einem Cookie zum nächsten variieren kann. Sie können Cookies jederzeit über die Sicherheitseinstellungen des Browsers löschen.
  5. Sie können Ihre Browsereinstellungen nach Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Platzierung von Cookies Dritter oder aller Cookies ablehnen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist in diesem Fall nach wie vor Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO (z.B. für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website). Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Browser-Verhaltens) auf Ihrem Computer gespeichert sind, werden diese in unserer Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

6. Anmeldung auf dieser Website

können. Wir verwenden die übermittelten Daten nur für die Nutzung des jeweiligen Produktes oder der Dienstleistung, für die Sie sich registriert haben.


Die bei der Registrierung erforderlichen Pflichtangaben müssen vollständig eingereicht werden. Andernfalls lehnen wir die Registrierung ab.
Die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse verwenden wir, um Sie über wichtige Änderungen des Angebotsumfangs oder technisch bedeutsame Änderungen zu informieren.


Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden von für den Zeitraum gespeichert, indem Sie als Mitglied auf unserer Website registriert sind; danach werden diese gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben davon unberührt.

7. Registrierung mit Facebook Connect

Statt einer direkten Registrierung auf unserer Website können Sie sich auch mit Facebook Connect registrieren. Der Anbieter dieses Dienstes ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Wenn Sie sich für eine Registrierung über Facebook Connect entscheiden und dann auf den Button „Login mit Facebook“- / „Connect mit Facebook“ klicken, werden Sie automatisch auf die Facebook-Plattform weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten anmelden. Durch diesen Vorgang wird Ihr Facebook-Profil mit unserer Website und/oder unseren Dienstleistungen verknüpft. Diese Verbindung ermöglicht es uns, Zugang zu Ihren auf Facebook gespeicherten Daten zu erhalten.

Dazu gehören hauptsächlich:

a. Ihr Facebook Name
b. Ihr Facebook Profil
c. Facebook Profilbild
d. Die auf Facebook hinterlegte E-Mail Adresse
e. Facebook-ID
f. Facebook Kontakte
g. Facebook Likes
h. Geburtsdatum
i. Geschlecht
j. Land
k. Sprache

Diese Daten werden für die Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Kontos verwendet.
Weitere Einzelheiten finden Sie in den Facebook-Bedingungen und den Facebook-Datenschutzbestimmungen. Diese können unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ und https://www.facebook.com abgerufen werden.

8. Weitere Funktionen und Dienste unserer Website

Neben der rein informativen Nutzung unserer Website bieten wir auch verschiedene Dienstleistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu ist es in der Regel erforderlich, dass Sie uns weitere personenbezogene Daten mitteilen, die wir zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistung verwenden sollen und für die die zuvor dargestellten Grundsätze der Datenverarbeitung gelten.


Für die Verarbeitung Ihrer Daten werden wir teilweise externe Dienstleister beauftragen. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig überwacht.


Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, die Teilnahme an Werbeaktionen, Wettbewerben, Vertragsabschlüssen oder anderen ähnlichen Dienstleistungen vereinbart haben. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie durch Angabe Ihrer persönlichen Daten oder in der nachfolgenden Beschreibung der angebotenen Dienstleistung.


Sofern unsere Dienstleistungsanbieter oder Partner ihren Sitz in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, werden wir Sie in der Beschreibung der angebotenen Dienstleistung über die Folgen dieses Sachverhalts informieren.

9. Einspruch oder Widerruf der Verarbeitung Ihrer Daten

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Nachdem Sie uns gegenüber einen solchen Widerruf geäußert haben, hat dieser Einfluss auf die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.


Unter der Voraussetzung, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf die Notwendigkeit eines Interessenausgleichs stützen, können Sie dagegen Widerspruch einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung nicht insbesondere zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist.


Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Zwecken der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über die folgende Kontaktadresse können Sie uns Ihren Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke mitteilen:


Per E-Mail an [email protected]
oder
per Post an CERTIF-ID International GmbH, Am Grauen Stein 33, 51105 Köln, Deutschland

10. Newsletter

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2019


Mit Ihrem Einverständnis können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere neuesten interessanten Angebote auf dem Laufenden halten. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen werden in der Einverständniserklärung erwähnt.


Für das Abonnement unseres Newsletters nutzen wir das so genannte „Double-Opt-In-Verfahren“. Das bedeutet, dass wir Ihnen nach der Anmeldung eine Nachricht an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in der wir Sie bitten, den Erhalt des Newsletters zu bestätigen. Wenn Sie die Registrierung nicht bestätigen, sperren wir die von Ihnen eingegebenen Informationen, die dann automatisch gelöscht werden. Darüber hinaus speichern wir auch die von Ihnen verwendete IP-Adresse sowie den Zeitpunkt der Registrierung und Bestätigung. Zweck dieses Verfahrens ist es, Ihre Registrierung zu überprüfen und uns zu ermöglichen, einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten gegebenenfalls aufzuklären.


Die einzige Pflichtangabe für den Versand unseres Newsletters ist Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert gekennzeichneter Daten ist freiwillig und dient dazu, Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6(1)(1)(a) des GDPR.


Sie können Ihre Einwilligung in den Newsletter jederzeit widerrufen und den Newsletter auch wieder abbestellen, indem Sie den in jeder Newsletter-E-Mail enthaltenen Link anklicken oder eine Nachricht an die in unserem Impressum angegebene Kontaktadresse senden. Nach der Abmeldung werden die Daten nur noch anonymisiert gespeichert.


Wir möchten Sie wissen lassen, dass wir Ihr Nutzerverhalten auswerten, wenn wir Ihnen den Newsletter zusenden. Um diese Auswertung durchzuführen, enthalten die versandten E-Mails „Web Beacons“ oder „Tracking Pixel“, das sind Ein-Pixel-Dateien, die auf unserer Website gespeichert sind. Um diese Auswertung durchzuführen, verknüpfen wir die angegebenen Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Die im Newsletter enthaltenen Links enthalten ebenfalls diese ID.

11. Analysewerkzeuge und Werbung

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2019

A) LinkedIn conversion tracking

Diese Website verwendet LinkedIn Conversion Tracking, einen Webanalysedienst der LinkedIn Corporation. LinkedIn Conversion Tracking verwendet so genannte „Cookies“, d.h. Textdateien, die über das LinkedIn Insight-Tag auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen.


Die durch das LinkedIn Insight-Tag gesammelten Informationen, über Ihre Nutzung unserer Website, werden verschlüsselt. Das Cookie wird im Browser des LinkedIn-Mitglieds gespeichert, bis das Mitglied das Cookie löscht oder es abläuft (das Ablaufdatum wird fortlaufend sechs Monate nach dem letzten Laden des Insight-Tags im Browser des Mitglieds angezeigt).

LinkedIn-Mitglieder können sich von der LinkedIn-Konversionsverfolgung unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising/ abmelden und Cookies blockieren/löschen, sowie demographische Merkmale deaktivieren. Es gibt keine separate Opt-out-Option in den LinkedIn Einstellungen für Impressionen Dritter oder Klickverfolgung für Kampagnen, die unter LinkedIn laufen, da alle zugrundeliegenden Kampagnen die LinkedIn-Mitgliedereinstellungen akzeptieren.


Darüber hinaus können Sie die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browser-Software oder die Tools von Drittanbietern entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.


Wir verwenden LinkedIn Conversion Tracking, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und die Website kontinuierlich zu verbessern. Mit Hilfe der gesammelten Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Benutzer interessanter machen. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von LinkedIn Conversion Tracking ist Artikel 6, Absatz 1, Satz 1, lit. f der EU GDPR.Additional third-party information: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA;


http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy;
https://www.linkedin.com/help/lms/answer/85787;
https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/87150/linkedin-marketinglosungen-und-die-datenschutz-grundverordnung-dsgvo-?lang=de;
LinkedIn ist dem EU-US-Datenschutzschild https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework beigetreten.

B) Bing Ads

Die Website verwendet die Remarketing-Funktion „Bing Ads“, die von der Microsoft Corporation One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, zur Verfügung gestellt wird. Microsoft Bing Ads speichert ein Cookie auf Ihrem Computer, wenn Sie unsere Website über eine Microsoft Bing Werbung erreicht haben. Dadurch können Microsoft Bing und wir feststellen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, auf unsere Website weitergeleitet wurde und eine zuvor festgelegte Zielseite (Konvertierungsseite) erreicht hat. Wir erfahren nur die Gesamtzahl der Benutzer, die auf eine Bing-Werbung geklickt haben und dann auf die Konvertierungsseite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen über die Identität des Benutzers weitergegeben.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen über Ihr Verhalten von Microsoft wie oben beschrieben verwendet werden, können Sie das Setzen des dafür erforderlichen Cookies ablehnen – beispielsweise durch Konfigurieren der Browsereinstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können auch die Erfassung von Daten, die durch das Cookie erzeugt werden und sich auf Ihre Nutzung der Website und die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft beziehen, verhindern, indem Sie unter folgendem Link ablehnen: http://choice.microsoft.com/en/opt-out. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den von Microsoft im Zusammenhang mit Bing Ads verwendeten Cookies finden Sie auf der Microsoft-Website unter https://privacy.microsoft.com/en-us/privacystatement.

C) Facebook Custom Audiences

Die Website verwendet auch die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“, die von Facebook Inc. („Facebook“) zur Verfügung gestellt wird. Durch diese Funktion werden den Website-Benutzern beim Besuch des sozialen Netzwerks Facebook oder anderer Websites, die diese Funktion ebenfalls verwenden, interessenbezogene Anzeigen („Facebook-Werbung“) angezeigt. Auf diese Weise verfolgen wir unseren Wunsch, Ihnen Anzeigen zu zeigen, die für Sie von Interesse sind, um unsere Website interessanter zu gestalten.

Durch die eingesetzten Marketing-Instrumente, wie z.B. Facebook-Pixel, baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zum Facebook-Server auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch die Nutzung dieses Tools durch Facebook gesammelt werden, und stellen Ihnen daher auf der Grundlage unseres Wissens Informationen zur Verfügung: Durch die Einbindung von Facebook-Kundengruppen erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite auf unserer Website aufgerufen haben oder dass Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben. Wenn Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch mit Ihrem Konto verknüpfen. Auch wenn Sie nicht bei Facebook registriert oder eingeloggt sind, kann der Provider Ihre IP-Adresse und andere Identifizierungsmerkmale erfahren und speichern.

Um die Funktion „Facebook Custom Audiences“ zu deaktivieren, sollten eingeloggte Benutzer auf https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_möglich gehen.


Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6(1)(1)(f) GDPR. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

D) DoubleClick Ad Exchange

  Diese Website verwendet das Online-Marketing-Tool DoubleClick von Google. DoubleClick verwendet Cookies, um Anzeigen anzuzeigen, die für den Benutzer relevant sind, um die Berichte über die Leistung der Kampagne zu verbessern und um zu verhindern, dass Benutzer die gleichen Anzeigen mehrmals angezeigt werden. Google zeichnet über eine Cookie-ID auf, welche Anzeigen in welchem Browser angezeigt werden, und kann so verhindern, dass die Anzeigen mehrfach geschaltet werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mit Hilfe von Cookie-IDs Conversions in Bezug auf Anzeigen Aufträge aufzeichnen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit dem gleichen Browser die Website des Inserenten besucht und auf dieser Website einen Kauf tätigt. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine persönlichen Informationen.Durch die verwendeten

Marketinginstrumente stellt Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zum Google-Server her. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der durch die Nutzung dieses Tools erhobenen Daten durch Google und stellen Ihnen daher Informationen auf der Grundlage unseres Wissens zur Verfügung: Durch die Integration von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Bereich unserer Website aufgerufen oder auf eine unserer Anzeigen geklickt haben. Wenn Sie bei einem Google-Service registriert sind, kann Google den Besuch mit Ihrem Konto verknüpfen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert oder eingeloggt sind, kann der Provider Ihre IP-Adresse erfahren und speichern.


Sie können die Teilnahme an diesem Nachverfolgungsprozess auf verschiedene Weisen verhindern:

    1. Indem Sie Ihre Browser-Software entsprechend konfigurieren; insbesondere bedeutet die Unterdrückung von Cookies von Drittanbietern, dass Sie keine Werbung von Drittanbietern erhalten
    2. Durch Deaktivierung der Cookies für die Konversionsverfolgung unter https://www.google.com/settings/ads, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert; diese Einstellung wird gelöscht, wenn Sie Ihre Cookies löschen
    3. Durch Deaktivierung interessenbezogener Anzeigen von Anbietern über den Link http://www.aboutads.info/choices, die Teil der Selbstregulierungskampagne „Über Anzeigen“ sind; diese Einstellung wird gelöscht, wenn Sie Ihre Cookies löschen
    4. Durch dauerhafte Deaktivierung Ihres Firefox-, Internet Explorer- oder Google Chrome-Browsers über den Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6(1)(1)(f) GDPR. Weitere Informationen zu DoubleClick von Google finden Sie unter https://www.google.com/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090. Zum Datenschutz im Allgemeinen bei Google: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy. Alternativ können Sie die Website der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google ist dem EU-US-Datenschutzschild beigetreten: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

12. Social Media und andere Plug-Ins

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2019

A) Social media plug-ins

Wir verwenden derzeit die folgenden Social-Media-Plug-ins auf unserer Website:

    • WhatsApp
    • Facebook
    • Twitter
    • Pinterest
    • Xing
    • LinkedIn

Wir verwenden die Zwei-Klick-Lösung. Das bedeutet, dass beim Besuch unserer Website zunächst keine persönlichen Daten an die Plugin-Anbieter gesendet werden. Sie können den Anbieter des Plug-ins anhand der Markierung auf der Box, über die Anfangsbuchstaben oder das Logo des Anbieters identifizieren. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, über die Schaltfläche direkt mit dem Plug-in-Anbieter zu kommunizieren. Nur wenn Sie das markierte Feld anklicken und damit aktivieren, erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite auf unserer Website besucht haben. Im Falle von Facebook und Xing wird die IP-Adresse nach Angaben dieser Anbieter unmittelbar nach der Erhebung in Deutschland anonymisiert. Mit der Aktivierung des Plugins werden Ihre personenbezogenen Daten daher an den jeweiligen Plugin-Provider übermittelt und dort (bei US-Providern in den USA) gespeichert. Da die Plug-In-Anbieter die Datenerhebung insbesondere mit Hilfe von Cookies durchführen, empfehlen wir Ihnen, alle Cookies über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zu löschen, bevor Sie auf das ausgegraute Kästchen klicken.


Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten oder die Datenverarbeitungsvorgänge, noch kennen wir den vollen Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Aufbewahrungsfristen. Wir haben auch keine Informationen über die Löschung der gesammelten Daten durch die Plugin-Anbieter.


Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung und Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Nutzung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zum Zwecke der Anzeige entsprechender Werbung und zur Information anderer Nutzer im sozialen Netzwerk über Ihre Aktivitäten auf unserer Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen. Um dieses Recht geltend zu machen, müssen Sie sich an den jeweiligen Plugin-Anbieter wenden. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, damit wir die von uns angebotene Erfahrung verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten können. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Plug-ins ist Art. 6(1)(1)(f) GDPR.


Der Datentransfer findet unabhängig davon statt, ob Sie ein Konto beim Plugin-Anbieter haben und in Ihr Konto eingeloggt sind oder nicht. Wenn Sie in Ihr Konto beim Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre auf unserer Website gesammelten Daten direkt mit diesem Konto verknüpft. Wenn Sie auf die aktivierte Schaltfläche klicken und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter diese Informationen ebenfalls in Ihrem Benutzerkonto und gibt sie öffentlich an Ihre Kontakte weiter. Wir empfehlen Ihnen, sich nach der Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig abzumelden, insbesondere vor der Aktivierung des Buttons, da Sie auf diese Weise verhindern können, dass der Plug-in-Anbieter einen Link zu Ihrem Profil herstellt.


Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch den Plugin-Anbieter finden Sie in den unten aufgeführten Datenschutzrichtlinien dieser Anbieter. In diesen Datenschutzrichtlinien finden Sie auch weitere Informationen über Ihre damit verbundenen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.


Adressen der relevanten Plugin-Anbieter und URLs für deren Datenschutzrichtlinien:


WhatsApp / Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA;
https://www.whatsapp.com/legal/#terms-of-service weitere Informationen zur Datenerhebung


Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA;
https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=en. Google ist dem EU-U.S.-Datenschutzschild beigetreten, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA;
http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung
http://www.facebook.com/help/186325668085084,
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications und
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook ist dem EU-U.S.-Datenschutzschild beigetreten, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA;
https://twitter.com/privacy. Twitter ist dem EU-U.S.-Datenschutzschild beigetreten,
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA (“Pinterest”)
https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy weitere Informationen zur Datenerhebung


Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.


LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn ist dem EU-U.S.-Datenschutzschild beigetreten, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


B)Integration von YouTube-Videos


Wir haben YouTube-Videos in unsere Website integriert. Diese Videos sind auf http://www.YouTube.com gespeichert und können direkt von unserer Website aus gespielt werden. Die Videos sind alle im „erweiterten Datenschutzmodus“ integriert, d.h. es werden keine Daten über Sie als Benutzer an YouTube übermittelt, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Die in Absatz 4 genannten Daten werden nur übermittelt, wenn Sie die Videos abspielen. Auf diese Datenübermittlung haben wir keinen Einfluss.


Durch den Besuch der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Seite auf unserer Website aufgerufen haben. Darüber hinaus werden die in dieser Richtlinie unter Punkt 4 genannten Daten übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie ein Benutzerkonto bei YouTube haben, bei dem Sie angemeldet sind, oder ob kein Benutzerkonto existiert. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten mit Ihrem YouTube-Profil verknüpft werden, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Schaltfläche ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und verwendet sie zu Werbe- und Marktforschungszwecken und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer), um angemessene Werbung zu betreiben und um andere Nutzer im sozialen Netzwerk über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen. Um dieses Recht geltend zu machen, müssen Sie sich an YouTube wenden.


Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch YouTube finden Sie in der Datenschutzrichtlinie. Hier finden Sie auch weitere Informationen über Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:


https://www.google.com/intl/en/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und ist dem EU-U.S. Privacy Shield beigetreten, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


C) Integration von Google Maps


Wir benutzen Google Maps auf dieser Website. Dies ermöglicht uns die Darstellung interaktiver Karten direkt auf der Website und bietet Ihnen eine komfortable Nutzung der Kartenfunktion.


Wenn Sie die Website besuchen, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite auf unserer Website aufgerufen haben. Darüber hinaus werden die in Teil 4 dieser Richtlinie genannten Daten übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben, bei dem Sie angemeldet sind, oder ob kein Nutzerkonto existiert. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten mit Ihrem Google-Profil verknüpft werden, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und verwendet sie für Zwecke der Werbung und Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer), um entsprechende Werbung zu schalten und um andere Nutzer im sozialen Netzwerk über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen. Um dieses Recht geltend zu machen, müssen Sie sich an Google wenden.


Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch den Plugin-Anbieter finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des Anbieters. Hier finden Sie auch weitere Informationen über Ihre damit verbundenen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:


http://www.google.com/intl/en/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und ist dem EU-U.S. Privacy Shield beigetreten, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.